• Arbeiten mit Ton

  • Kreativwerkstatt

  • Filzen

  • Papierarbeiten

Beschäftigungs- und Förderbereich

faktura kreativRAUM

Ein strukturierter Tagesablauf und eine sinnvolle Tätigkeit sind für das Selbstwertgefühl aller Menschen, mit oder ohne Behinderung, unerlässlich. Sie ermöglichen individuelle Entwicklungen sowie Teilhabe an der Gemeinschaft und dem Lebensbereich Arbeit.

Um auch schwerer psychisch beeinträchtigten Menschen und ehemaligen Werkstattbeschäftigten im Renteneintrittsalter eine soziale Teilhabe und eine Tagesstruktur anbieten zu können, plant die faktura voraussichtlich im April 2023 die Eröffnung eines Beschäftigungs- und Förderbereich (BFB-TS) mit 11 Plätzen am Standort Rungestraße 19 in Berlin-Mitte.

Tagesstruktur für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen

Nicht jeder Mensch mit einer psychischen Beeinträchtigung kann, aus den unterschiedlichsten Gründen, die geforderten Arbeitsleistungen unter den Bedingungen des Berufsbildungs- und Arbeitsbereiches einer Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigung (WfbM) erbringen.

Unser Angebot richtet sich an Menschen mit voller Erwerbsminderung, bei denen eine psychische, geistige oder körperliche Behinderung vorliegt, die wegen der Art oder Schwere ihrer Behinderung nicht, noch nicht oder nicht mehr in einer Werkstatt für Menschen mit Beeinträchtigung arbeiten können. Auch Menschen aus WfbM, die das Rentenalter erreicht haben, dürfen die Angebote in Anspruch nehmen. Im faktura kreativRAUM bieten wir den Teilnehmenden eine individuell zugeschnittene Förderung sowie ein breites Spektrum an Tätigkeiten und arbeitsorientierten Angeboten.

Arbeitsweltorientierte Förderung

Das niedrigschwellige Angebot unserer Tagesstätte erleichtert den Einstieg von psychisch beeinträchtigten Menschen in Beschäftigung und Arbeit.

Durch die enge räumliche Anbindung an unsere faktura Werkstatt ist die Durchlässigkeit zum Berufsbildungs- bzw. Arbeitsbereich gewährleistet. Bei entsprechend vorhandenen Potenzialen und Kompetenzen kann durch individuelle und zielgerichtete Förderung eine Überleitung in den Werkstattbereich erfolgreich realisiert werden.

Wen kann ich anrufen?

Dörte Fellien, Begleitender Dienst
Telefon 030 2804277-28
Telefax 030 2804277-19
fellien(at)faktura-berlin.de