Am 22. September 2022 ist wieder SCHICHTWECHSEL.

|   Aktuelles

Beim Aktionstag »Schichtwechsel« tauschen Menschen mit und ohne Behinderung den Arbeitsplatz.

Am 22. September 2022 findet wieder der Schichtwechsel statt, bei dem Menschen mit und ohne Beeinträchtigung für einen Tag den Arbeitsplatz tauschen. In diesem Jahr werden mehr als 500 Menschen an einen anderen Arbeitsplatz wechseln.

Mit dem Schichtwechsel möchten die Organisatorinnen Vorurteile ausräumen, Einblicke in die Werkstätten geben und sichtbar machen, wieviel wichtige und gute Arbeit Menschen mit Beeinträchtigungen leisten. Beim gegenseitigen Kennenlernen der Arbeitsplätze entstehen so ganz neue Perspektiven. Insgesamt nehmen 44 Berliner Unternehmen am Aktionstag teil: Neben den Partnern Hertha BSC und Mercedes-Benz etwa auch die Berliner Feuerwehr sowie die Polizei, die Berliner Wasserbetriebe, Amazon, Siemens oder die BVG. Außerdem beteiligen sich die Verwaltungen des Landes Berlin und der verschiedenen Bezirke am Schichtwechsel.

Wie im letzten Jahr ist radioeinsvom rbb Medienpartner des Schichtwechsels. Während der gesamten Woche stehen die Belange von Menschen mit Beeinträchtigung bei dem Sender im Fokus. Menschen mit und ohne Beeinträchtigung arbeiten als inklusives
Redaktionsteam zusammen – vor und hinter dem Mikrofon. Vom 19.-22.09. geht es dann live auf Sendung. Am eigentlichen Schichtwechsel-Tag wird es eine Gesprächsrunde im Haus des Rundfunks geben.
 

 

zurück zur Übersicht