Der Werkstattrat

Fabian Rau
1. Vorsitzender Werkstattrat

Telefon 030 2804277-22
Mobil 0172 65 46 146
Beschäftigter im Bereich
Digitale Medien/IT

Stephanie von Otte
2. Vorsitzende Werkstatträtin

Telefon 030 2804277-26

Beschäftigte im Bereich
Textilmanufaktur

Antje Diehl
stellvertretende Werkstatträtin

Telefon 030 2804277-26

Beschäftigte im Bereich
Textilmanufaktur

Der Werkstattrat vertritt die Interessen unserer Beschäftigten. Die drei gewählten Mitglieder haben umfassende Mitwirkungsrechte. Gesetzliche Grundlagen: die Werkstätten-Mitwirkungsverordnung und das Sozialgesetzbuch IX.

Der Werkstattrat achtet darauf, dass Gesetze, Verordnungen und Vorschriften zugunsten der Beschäftigten jederzeit eingehalten und die Werkstattverträge beachtet werden. Außerdem beantragt er Maßnahmen, die dem Betrieb der Werkstatt und den Beschäftigten dienen. Alle Beschäftigten können sich mit ihren Anliegen an den Werkstattrat wenden. Zu diesem Zweck werden auch regelmäßige Sprechstunden abgehalten. Die eingereichten Anregungen und Beschwerden werden dann mit der Werkstattleitung verhandelt.
Kontakt: werkstattrat(at)faktura-berlin.de

Mitwirkungsrechte des Werkstattrats

In folgenden Angelegenheiten wirkt der Werkstattrat mit: Ordnung im Arbeitsbereich der Werkstatt und das Verhalten von Beschäftigten | Arbeitszeiten, Pausen und Förderzeiten, Änderungen der Arbeitszeiten | Entlohnung | Urlaub und die Urlaubsregelung für Beschäftigten | Überwachung von Arbeitszeiten | Verhütung von Arbeitsunfällen | Fort- und Weiterbildung | Verpflegung | Planung von Neu-, Um- und Erweiterungsbauten und technischen Anlagen | Gestaltung von Arbeitsplätzen, Sanitär- und Aufenthaltsräumen | Mitgestaltung von sozialen Aktivitäten für die Werkstattmitarbeiter | Durchführung von Werkstattversammlungen

Die Frauenbeauftragten

Laila Izzedin
Frauenbeauftragte

Telefon 030 2804277-22

Beschäftigte im Bereich
Digitale Medien/IT

Manuela Raasch
stellvertretende Frauenbeauftragte

Telefon 030 2804277-26

Beschäftigte im Bereich
Textilmanufaktur

Unsere Frauenbeauftragten stehen den weiblichen Werkstattbeschäftigten als Ansprechpartnerinnen auf Augenhöhe zur Verfügung. Sie vertreten die Interessen von Frauen mit Behinderungen – insbesondere in den Bereichen Gleichstellung von Frauen und Männern, Vereinbarkeit von Familie und Beschäftigung sowie Schutz vor körperlicher, sexueller und psychischer Belästigung oder Gewalt. Die Frauenbeauftragten informieren und unterstützen die Frauen auch dabei, ihre Rechte selbst wahrzunehmen.
Kontakt: frauenbeauftragte(at)faktura-berlin.de